Die deutsch-französische Sängerin Marine Madelin kam als Kind mit Musik und Tanz in Berührung, da sie mit ihrer Familie über einer Musikschule wohnte. Nach dem Baccalauréat beginnt sie ihre Ausbildung an der Musikhochschule in Freiburg, 2021 schloss sie ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler ab. Sie konzertiert regelmäßig im Duo mit der Barockharfenistin Luise Enzian und im Duo mit Ihrer Schwester Cécile, ebenfalls Sopranistin. Im September 2021 gewann sie den Ersten Preis des John Cage Interpretation Awards. Meisterkurse besuchte sie unter anderem bei Sarah Maria Sun, Margeet Honig und Emma Kirkby.(Foto: Álfheiður Erla Guðmundsdóttir)

 

Sa 17:00