Das Ensemble Earquake ist ein studentisches Ensemble für experimentelle Musik. Die Besetzung formiert sich um langfristige Mitglieder herum jedes Semester neu und bietet Studierenden und Dozent/inn/en die Gelegenheit, mit regelmäßigen Proben in einem professionellen Rahmen, Werke zeitgenössischer Musik einzustudieren und zur Aufführung zu bringen. Das Repertoire reicht von neuen Stücken der Kompositionsstudent/inn/en über wichtige Werke des 20. und 21. Jahrhunderts, oftmals auch mit neuer Technologie. Das Ensemble steht unter der künstlerischen Leitung von Merve Kazokoglu. (Foto: Janet Sinica)

 

So 15:00