Almut Kristine v. Wedelstaedt hat Philosophie und Germanistik an der Universität Bielefeld studiert und anschließend dort mit einer Arbeit zu philosophischen Theorien der narrativen Identität promoviert („Von Menschen und Geschichten“, Münster 2016). Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung Philosophie der Universität Bielefeld, seit April 2018 ist sie dort Koordinatorin für Qualitätsmanagement, Studienorganisation und Leitung in der Bielefelder Philosophie. Sie arbeitet im Bereich der Praktischen Philosophie, insbesondere zu Fragen der Moralbegründung. (Foto: privat)

 

Sa 19:00