Alexander Kalajdzic, geboren in Zagreb, begann sein Studium an der Musikhochschule in Wien (Abschluss mit Auszeichnung) Darüber hinaus studierte er Klavier, Viola und Korrepetition. Schon während des Studiums dirigierte er Symphoniekonzerte mit den Zagreber Philharmonikern sowie dem Orchester des Kroatischen Rundfunks. Sein beruflicher Weg führte ihn nach Krefeld-Mönchengladbach, München und Weimar sowie als 1. Kapellmeister an das Nationaltheater Mannheim, wo er sich ein großes Repertoire erarbeiten konnte. Er gastierte u.a. in den USA, Mexiko, Südafrika, Italien, Frankreich, in der Schweiz und in Tschechien. Alexander Kalajdzic ist seit der Spielzeit 2010/11 GMD des Theaters Bielefeld und der Bielefelder Philharmoniker.

 

Sa 16:00