Freitag, 11. Januar bis Sonntag 13. Januar 2019

Herzlich willkommen zur dritten Auflage des Neue-Musik-Festivals FRAKZIONEN in Bielefeld!

 

Wieder wird die Zionskirche für ein ganzes Wochenende mit Musik der Gegenwart und der jüngeren Vergangenheit gefüllt. Dafür kommen Musiker aus NRW und weit darüber hinaus zu Gast nach Bielefeld, und eine Kuratorin für zeitgenössische Kunst sowie eine Philosophin beleuchten in zwei Vorträgen Fragen nach Tradition und dem Neuen aus einer außermusikalischen Perspektive. Herkunft und Aufbruch sind auch Thema der liturgischen Texte und damit auch der Musik im Gottesdienst am Sonntagmorgen.

 

Die Werke, die bei den diesjährigen FRAKZIONEN aufgeführt werden, nehmen über weite Strecken Bezug auf jüngere oder ältere Traditionen: Mal ist es die deutsche Romantik, die den neuen Werken über die Schulter schaut, mal die Musik des Mittelalters, die mit dem Neuen in Dialog tritt, und in fast allen Programmen ergibt sich eine Verbindung zwischen westeuropäischer Kunstmusik und fernöstlichem Denken. So weitet sich der Blick über eine rein europäische Perspektive hinaus, und tritt schließlich auch über die Genregrenzen hinweg, wenn Neue Musik und Jazz eine Verbindung eingehen.

 

Wie in den vergangenen Jahren gibt es eine klare Programmstruktur mit insgesamt 14 Konzerten à 40 Minuten, und ab Mitte Dezember sind auf dieser Netzseite auch wieder Interviews zu hören, in denen die Ausführenden über ihre Programme und ihr Musizieren berichten.

 

Ein neues Element ist das Forum der HfM Detmold am Samstagmorgen, in dem junge Studierende einzelne Werke des 20. und 21. Jahrhunderts präsentieren werden. 

 

Gefördert wird das Festival FRAKZIONEN von

der Hanns-Bisegger-Stiftung,

der Kunststiftung NRW,

dem Förderkreis Kirchenmusik in Bethel

und der Stiftung Kirche für Bielefeld.

 

Das Wichtigste ist wieder: Bleiben Sie neugierig!

 

Programm

 

Ausführende

Download
FRAKZIONEN 2019_Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.3 KB
Download
Interview mit Antenne Bethel (26. Oktober 2018)
Interview mit Antenne Bethel.mp3
MP3 Audio Datei 13.5 MB